Picassocup 2018

Picassocup 2018

9. August 2018 Aus Von Stefan Köbke

Picasso-Pokal  4. August 2018 in Markgröningen

Aus einer Sektlaune auf dem Stuttgarter Fischmarkt heraus entstand dieses alljährliche Tennisturnier vor 30 Jahren.
Prominente aus Kunst, Wirtschaft und Politik spielten 1988 erstmals auf der Anlage der TA des TV Markgröningen um den Picasso-Pokal. Das „Stelldichein“ aus Kunstszene, Wirtschaft, Sport und Politik war geboren.

Das Essen tagsüber und das abendliche 3-gängige kalt-warme  Buffet im Vereinsrestaurant „DaNina“, ist sehr italienisch angehaucht. Das fröhlich ausgelassene „Apres-Tennis“ geht bis
weit nach Mitternacht. Jeder Teilnehmer bekam bei der Siegerehrung vom Vorstand Robert Fuchs, einen wertvollen Sachpreis oder Pokal, ein Jubiläums-Poloshirt und eine Urkunde, sowie als Erinnerung einen Markgröninger Schäferlauf-Wein.. 

Schon seit über 20 Jahren ist der frühere Ministerpräsident und jetzige EU-Kommissar
Günther H. Oettinger dabei und gewann den Pokal zwei mal. Dieses Jahr mußte er in der Kommission in Brüssel  leider „Stallwache“ halten.

Dafür hatten wir einen anderen prominenten Politiker aus Brüssel dabei, den Vizepräsidenten
des EU-Parlaments Rainer Wieland.

Siegerin und Gewinnerin des wertvollen Picasso-Pokals wurde nach vielen männlichen Siegern in den vergangenen letzten Jahren, die Sportmarketing-Managerin Harriet Ruske.

Sigerin Picasso Cup 2018

Weitere prominente Sieger waren bisher der verstorbene Handball- und Tennisweltmeister Bernhard Kempa , der Staatssekretär a.D. und ehemalige OB von Ludwigsburg, Hans-Jochen Henke als Schirmherr auf Lebenszeit, der Künstler Prof. Adam Lude Döring, Regierungspräsident a.D. Dr. Udo Andriof, Polizeipräsident a.D. Konrad Jelden, der ehemalige Rektor der Uni Stuttgart, Prof. Dr. Dr. Franz Effenberger, Prof. Dr. Wolfgang Kuhn Vorstand der Südwestbank, Wolfgang Molitor Stuttgarter Nachrichten, Christoph von Eynatten Präsident TC Waldau, Dieter Fischer vorm. Organisator des Porsche Tennis Grand Prix in Filderstadt, Dr. Hans Ulrich Ruelke, Fraktionsvorsitzender der FDP im BW-Landtag und Roland Bleinroth Geschäftsführer der Messe Stuttgart.Mit dabei waen Dr. Nicola Schelling, Präsidentin Regionalparlament Karl-Heinz Unger Vorstandsvorsitzender Volksbank Ludwigsburg, Dr. Kurt Gaissert Landesvertretung BW in Brüssel und viele weitere Prominente.

Die Beliebtheit dieser Veranstaltung hat sich seither weit über unsere Grenzen hinaus herum gesprochen und zeugt von Tradition und Engagement Markgröninger Tennisspieler.

Wir sehen uns wieder am 3. August 2019.